Schärfer als die Polizei erlaubt

Scharfe Saucen & Scoville – Schärfer als dei Polizei erlaubt Ein thailändisches Wokgericht, ein scharfes Barbecue oder eine mexikanische Spezialität mit Mole zubereitet können die Stimmung richtig anheben. Die Verursacher dafür sind die verschiedenen Chilis und Peperoni, die den sehr scharfen Inhaltsstoff Capsaicin enthalten. Der durch diesen Stoff entstehende „Schmerz“ im Mund und Rachenraum verursacht eine körpereigene Ausschüttung von morphiumartigen Schmerzkillern, die so genannten Endorphine. Diese sorgen für ein gesteigertes Glücksgefühl und eine leichte Euphorie. Dadurch fühlt man sich nach scharfen Speisen, meist ausgeglichen und wohl. Capsaicin in Chilis und Paprika kann Verdauungsstörungen und Übelkeit sehr wirksam beseitigen, indem es die […]

Kokosblütenzucker, Kokosmehl & Co

Kokos ist gesund !!! Ob aus der Nuss oder aus dem Blütennektar gewonnener Zucker, die Kokosnuss bietet nicht nur Genuss, sondern allerhand Vorteile in Sachen Ernährung und kreativer Vielfälltigkeit beim Kochen. Leckere und knusprig würzige Chips aus 100% Kokos machen nicht nur  das Snacken zu einem Vergnügen, sondern machen so mancheen Salat oder Fischgericht zu einem kulinarischem Erlebnis. Mit Kokosmehl Teige neu erleben. Kokosmehl gibt dem Teig eine ganz ander, aber angenehme Konsistenz. Es schmeckt nicht nach Kokos!!! Einfach 30% des Mehles mit Kokosmehl ersetzen. Auf genusswerk24.de habe ich für Sie einige Produkte aus Kokos zusamengestellt.